Der Verlag "Edition Yara" wurde im Juli 2011 von der Autorin Mag. Bernadette Schiefer gegründet. Im Oktober 2011 erfolgte die erste Publikation "Mut, Kraft, Weiblichkeit". Diese Anthologie steht im Bezug zum Verlagsnamen "Yara" und vereint Texte von elf österreichischen AutorInnen. "Yara" bedeutet in sieben Sprachen: Wunde (türkisch, kurdisch), Wald (hebräisch), kleiner Schmetterling (Libanon), Frau, Herrin (Tupi), Göttin des Wassers (Amazonasgebiet),  Kraft, Stärke (Farsi).

Die Bücher werden zum Teil handgebunden, nachhaltig und umweltschonend produziert, dabei arbeiten wir mit unterschiedlichen regionalen Druckereien zusammen.

Der Verlag Edition Yara ist ein unabhängiger Verlag. Ein Schwerpunkt liegt auf der Herausgabe internationaler Lyrik. Vor kurzem ist das Buch "Simulakren" von dem französischem Lyriker Guillaume Métayer erschienen, übersetzt wurden die Gedichte von dem österreichischen Autor Andreas Unterweger. Der zweite Band heißt "Lyrics" und versammelt Songtexte des deutschen Songwriters Robin tom Rink. Die wunderschöne neue Cd "The Small Hours" (2017, Make My Day Records/Indigo) von Robin tom Rink ist unter http://www.robintomrink.com/ bestellbar. Die zweite Auflage des kleinen Buches ist im Februar 2017 erschienen. Im Juni 2017 wurde der  Lyrikband "morgen glätten wir träume" des österreichischen Lyrikers Raoul Eisele veröffentlicht. Diese Reihe wurde von Matthias Schmidt entworfen, der für die schöne Gestaltung verantwortlich ist. Im Jänner 2017 der Roman "Unverbrauchtes Licht" von Noura Kahn veröffentlicht. Im August 2017 erschien der Lyrikband "Wonnenbrand" von Markus Köhle und Peter Clar. Seit Anfang März gibt es den Folgeband "Nebelrolle". Ich darf heute auch unseren neuesten Lyrikband "Unendlichkeitblues" von Ryan Adams ankündigen. Die 17 Gedichte von Ryan Adams wurden aus dem Amerikanischen von Andreas Unterweger übersetzt. Näheres zu den einzelnen Büchern finden Sie auch unter dem Punkt "Neuerscheinungen". 

Ich freue mich über Ihr Interesse an meinem Verlag. Der Verlag Edition Yara ist ein unabhängiger Verlag, die Auflagen sind sehr klein, leider können wir oft nicht alle Projekte, die wir geplant haben, realisieren. 

Deswegen möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Andreas Unterweger und allen Helfern der Übersetzung, bei den Leuten von Akashic Books, NY und Mohrbooks Agency, Zürich, bedanken, bei René und Peter für die tolle Arbeit und Unterstützung. Ich bin sehr dankbar darüber, dass wir dieses Buch veröffentlichen durften. Danke für die schöne Arbeit an den Texten und ein ganz besonderes Danke an Ryan Adams. Ich danke allen, die an dieses Projekt geglaubt haben. Ich widme unser letztes Projekt allen unseren Freunden, die nicht mehr unter uns sind. Ich danke euch allen für die Schönheit, die Sprache, das Leben, das wir teilten. Ihr seid immer in meinem Herzen. Ich danke allen Menschen in meinem Leben, die meine Tage wärmer und schöner machen.

Frohe Weihnachten! Möge das Licht mit euch sein, Bernadette Schiefer


 

                                                      fotocredit Mariano Margarit

 

I have been a seeker and

I still am,

but I stopped

asking the books and the stars.

I started listening

to the teaching

of my soul.

Rumi